Vereinsleben des RV ZWENKAU

Unsere Vereinstätigkeit spiegelt sich in vielen Veranstaltungen und Aktivitäten wieder. Dreimal im Jahr sind Radsportler aus ganz Deutschland und dem Ausland zu Gast in Zwenkau:

  • Seit 2004 richten wir das Radsportgroßereignis "neuseen classics - rund um die braunkohle" als einen echten "Knaller" für Profis, Jedermann, Nachwuchs, Tourenfahrer und Prominente aus. Ein Traditionsrennen aus den Glanzzeiten des DDR-Radsports erlebte durch die Initiative des RV Zwenkau eine Neuauflage. Es ist uns gelungen, das Rennen als größte Sportveranstaltung im Landkreis Leipzig fest zu etablieren.

  • Mitte April veranstalten wir alljährlich eine offizielle Radtourenfahrt (RTF); 2010 ist es nun schon die 20. Dabei erleben in der Regel mehr als 300 Teilnehmer auf Touren von 25-150 km das Zwenkauer Umland vom Rad aus.

  • Einen festen Platz im Terminkalender hat auch das von uns ausgerichtete Radkriterium um den "Großen Preis der Stadt Zwenkau" Anfang August, das zu den Traditionsveranstaltungen des Sächsischen Radfahrer-Bundes zählt und 2010 zum 24. Mal stattfindet.

In der "radfahrerfeindlichen" Jahreszeit ist für viele Vereinsmitglieder die Ausübung einer Hallensportart eine willkommene sportliche Abwechslung. Ausdruck dafür sind die vom RV Zwenkau in der Stadthalle Zwenkau ausgerichteten und bestrittenen Fußballturniere sowie die seit langem immer im November stattfindenden Vereinsmeistermeisterschaften im Bowling. Auch bei den Crossläufen der Radsportler im Januar und Februar sind Sportler des RV ZWENKAU in den Starterlisten zu finden.

Etliche Rennsportler und RTF-Fahrer des RV ZWENKAU beginnen die neue Saison im März gemeinsam. Denn dann sind sie und ihre Partner zusammen im "Trainingslager" auf Mallorca und das nun schon seit vielen Jahren.

Einmal im Jahr organisieren die RTF-Fahrer für alle Vereinsmitglieder und "Anhang" eine Fahrt übers Wochenende in den Spreewald. Wer die beiden RTF durch den Spreewald absolviert, braucht dann auch keine sportlichen Gewissensbisse zu haben, wenn er sich am Vorabend der Veranstaltungen vor Ort am Grill vergnügt!
Darüber hinaus bestreitet unsere RTF-Gruppe neben der Teilnahme an den Radtourenfahrten der A-Wertung des BDR gemeinsam auch mehrere Fahrten mit Familienangehörigen und Freunden im Rahmen der Permanenten RTF in Sachsen und Sachsen-Anhalt.

Im von Mitgliedern des RV ZWENKAU zusammengestellten Merkblatt "Höhepunkte der Saison" sind natürlich auch unsere alljährlichen Vereinsmeisterschaften im Straßenrennen aufgeführt. Die Ehrungen unserer Vereinsmeister sind dabei immer ein willkommener Anlass für eine gemütliche Zusammenkunft der Vereinsmitglieder.

Bestandteil unseres Vereinslebens sind auch die regelmäßig durchgeführten Vereinsversammlungen. Die Teilnahme an den Versammlungen ist freiwillig. Hier werden die anstehenden Termine besprochen, gemeinsamen Aktivitäten organisiert und verabredet sowie über die bei Radrennen, RTF und Triathlonwettbewerben erzielten Ergebnisse berichtet. Die Versammlungen bieten die Gelegenheit zur Begegnung. Sie sind ein Treffpunkt, um mit Vereinsmitgliedern ins Gespräch zu kommen und die sportlichen Erlebnisse bei den Wettkämpfen und Trainingsfahrten auszutauschen.

Einmal im Jahr, immer Anfang Dezember, wird eine Jahreshauptversammlung mit Rechenschaftslegungen durch den Vereinsvorsitzenden und die Fachwarte durchgeführt. Aller zwei Jahre erfolgt in der Jahreshauptversammlung die Wahl des Vorstandes. Den Abschluss der Jahreshauptversammlung bildet immer ein geselliges Beisammensein mit Partnern, Freunden und Sponsoren des Vereins.

Dazu sind die Mitglieder unserer Partnervereine

  • RMC 1954 Schloß Neuhaus
  • MSC Leimen/ St. Ilgen
  • RSV AC Leipzig
  • Möve Britz

gern unsere Gäste.

Prominente Radsportler wie Weltmeister Rudi Altig und Olympiasieger Günter Haritz (Ehrenmitglied des RV ZWENKAU) sind unserem Verein freundschaftlich verbunden.



Eine der vielen Aktivitäten des RV ZWENKAU - Teilnahme am historischen Umzug des
Zwenkauer Schützenvereines



^ nach oben ^

 
 Kontakt
Vereinsvorsitzender: Henry Scheffler
Stellv. Vorsitzender: Frank Dörr
Rennsport: Günter Arndt
Kinder- und Jugendsport: Gunter Häntsch
Radtourenfahren (RTF): Thomas Eckhardt
Presse: Frank Hempel
Kasse: Kerstin Wölfel
E-Mail: info@rv-zwenkau.de