Wir über uns

Zur Geschichte
des Radfahrer-Vereins Zwenkau 1890 e.V. (RV ZWENKAU)

In der Pionierzeit des Radsports in Deutschland wurde der RV ZWENKAU als einer der ersten Radfahrvereine in Sachsen gegründet.

Die Jahreszahl 1890 im Vereinsnamen weist uns neben dem Dresdner SC 1898 als ältesten noch (oder wieder) bestehenden Verein des Sächsischen Radfahrer-Bundes e. V. aus.

Ebenso wie der Radsport Anfang 1900 einen steilen Aufschwung nahm, entwickelte sich der RV ZWENKAU zu einem starken Verein. Besonders im Reigen-und Kunstradfahren sowie im Tourenfahren fanden die Vereinsmitglieder ein großes Betätigungsfeld.

Noch bis 1942 wurde die Vereinsarbeit fortgeführt, dann erlosch sie kriegsbedingt und konnte auch in der Nachkriegszeit nicht wieder aktiviert werden. Bürgerliche Vereine wurden nicht mehr zugelassen.

Als 1953 in der BSG Aktivist Böhlen (später umbenannt in BSG Chemie Böhlen) eine Sektion Radsport gegründet wurde, war das für die Zwenkauer die Möglichkeit, in einer materialtechnisch sehr schwierigen Zeit ganz in ihrer Nähe wieder organisiert mit dem Radsport zu beginnen. Von hieraus wählten später talentierte Radsportler den Weg in Leipziger Radsportgemeinschaften, die ihnen größere sportliche Perspektiven boten.

Einige ehemalige Aktive aus der Böhlener Zeit, wie Gunter Häntsch und Frieder Rammler, sind heute im RV ZWENKAU und gehören zu den 30 Radsportenthusiasten, die 1990 die Möglichkeiten der neuen gesellschaftlichen Verhältnisse für eine Vereinsgründung nutzten.

Am 01.12.1990 schlossen sie sich zu einem eigenen, unabhängigen Verein mit dem traditionsreichen Namen Radfahrer-Verein Zwenkau 1890 zusammen.

Seitdem hat sich der RV ZWENKAU fest in der Vereinslandschaft der Stadt Zwenkau etabliert. Im September 2010 erreichte der Verein mit 115 Mitgliedern und zwei Ehrenmitgliedern den bisher höchsten Bestand, ist zu einem Begriff im Radsport des Landkreises Leipzig geworden und wurde vor allem durch die Ausrichtung der Radsportgroßveranstaltung "Sparkassen neuseen classics - rund um die braunkohle" deutschlandweit bekannt.

Mitglieder des RV ZWENKAU 1890 e. V. im Trainingslager auf Mallorca 2011

^ nach oben ^

 
 Kontakt
Vereinsvorsitzender: Henry Scheffler
Stellv. Vorsitzender: Frank Dörr
Rennsport: Günter Arndt
Kinder- und Jugendsport: Gunter Häntsch
Radtourenfahren (RTF): Thomas Eckhardt
Presse: Frank Hempel
Kasse: Kerstin Wölfel
E-Mail: info@rv-zwenkau.de